Archiv des Autors: Thomas Bölke

SVA 1: Hart umkämpftes 5:3 gegen Eschwege

Drama mit Happy End: Trotz Unterzahl siegt Arolsen mit 5:3 gegen Eschwege. Es hätte auch anders kommen können. Durch das Fehlen von Paul Schäfer am Spitzenbrett gingen die Gäste aus Eschwege nach einer Stunde kampflos mit 1:0 in Führung. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

SVA 1: Sieg gegen Wehlheiden sichert Klassenerhalt

Arolsen siegt in Wehlheiden und sichert durch Marcel Ruhl und Constantin Vogel den Klassenerhalt. Ja, die Auswärtsfahrt nach Kassel hatte sich doch gelohnt, musste Arolsen doch gegen den Tabellenletzten Wehlheiden antreten und sicherte am Ende mit einem klaren Sieg den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Henze holt die Blitzeinzelmeisterschaft 2015 und verteidigt seinen Vorjahrestitel

Auch im gerade abgelaufenen Jahr 2015 trumpfte Hermann Henze in der Blitzeinzelmeisterschaft des Schachverein Anderssen Bad Arolsen auf und verteidigte seinen Blitztitel wie auch schon in den Vorjahren mit seiner unnachahmlichen Spielweise. In den für jeden Spieler auf maximal 5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

SVA 1: Hauchdünnes 3,5:4,5 gegen den Tabellenführer Bad Emstal/ Wolfhagen

BAD AROLSEN. An der Sensation geschnuppert: Statt der unglücklichen 3,5:4,5 Niederlage hätte gut und gerne auch ein anderes Ergebnis für Arolsen stehen können. Das gegen den bis dahin souveränen Tabellenführer aus Bad Emstal/Wolfhagen mehr drin war, lag nicht zuletzt daran, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Henze verteidigt Titel im Porsche-Pokal mal wieder gegen Wolf

Das war ja mal ein schöner Jahresanfang für den Arolser Henze und ganz nach seinem Geschmack. Das diesmal auch wegen des schlechten Wetters durch Blitzeis nur mit 5 Personen angelegte Pokalturnier, genannt nach dem gleichnamigen Pokal – Spender Dirk Porsche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Becker auch Sieger beim Neujahrsblitzturnier!

Nachdem das Weihnachtsblitz zwar knapp aber letztendlich hochverdient von dem Briloner Spitzenspieler Andrè Becker nach Stechen gewonnen wurde, schien auch beim traditionellen Neujahrsblitzturnier ein Stichkampf um den begehrten Titel vonnöten zu sein, aber leider musste hier Lokalmatador Jürgen Wolf, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

SVA 1: Kein Wunder von Kaufungen

BAD AROLSEN/ KAUFUNGEN. Es wäre so schön gewesen: Mit einem Rumpfteam spielend hatte Arolsen die Sensation gegen Kaufungen schon auf dem Brett – doch dann versagten die Nerven. Am Ende stand es nach vielen Turbulenzen 5:3 für Kaufungen. Schade. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für SVA 1: Kein Wunder von Kaufungen

SVA 1: Hart umkämpftes 4:4 gegen Bad Sooden-Allendorf 2

BAD AROLSEN. Mit Kampfgeist und Fortune: Beim 4:4 gegen Bad Sooden-Allendorf 2 mussten die Arolser lange um den Punktgewinn zittern. „Das wird eine ganz knappe Kiste“ hatte Mannschaftsführer Hermann Henze vor dem Wettkampf orakelt. Knapp vor allem deshalb weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für SVA 1: Hart umkämpftes 4:4 gegen Bad Sooden-Allendorf 2

SVA 1 holt ersten Saisonsieg in der Nordhessenliga mit Matchwinner Harald Block

Da wurde aber mal so richtig aufgeatmet bei den Arolser Schachspielern. Ist man doch ziemlich verhalten mit 2 Unentschieden nach dem Abstieg aus der Landesklasse in die Nordhessenliga gestartet, konnte am 3. Spieltag gegen Ahnatal endlich der erste 4,5:3,5 Sieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für SVA 1 holt ersten Saisonsieg in der Nordhessenliga mit Matchwinner Harald Block

Rumpfmannschaft sichert 4:4 gegen Angstgegner Caissa

Kein Risiko eingehen: Beim 4:4 gegen Caissa Kassel 2 agierten die Arolser äußerst vorsichtig. „Bloß keinen Fehlstart wie in der letzten Saison“ lautete die Devise von Mannschaftsführer Hermann Henze. Grund zur Vorsicht hatten die Residenzstädter mehr als genug, fehlten doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Rumpfmannschaft sichert 4:4 gegen Angstgegner Caissa